SHOBA EUROPA

Über Single Footing Horses

Was sind Single Footing Horses oder auch als Speed Racking Horses bekannt (Wohl am besten mit Renntölter zu übersetzen) ?

 

Single-Footing ist einfach ein Begriff, den man benutzt, um die Fussfolge der Pferdehufe zu beschreiben und auch als Tölt oder Largo bekannt ist. 

 

Ein wahrer Single-Footer zeigt einen gleichmäßigen 4-Schlag Takt von einem entspannten Gelände- Tölt bis zum raumgreifenden Single Foot bei dem das Pferd zu einem Zeitpunkt nur noch mit einem Fuß den Boden berührt.

Was für die Single Footing Horses einzigartig ist, ist ihre breite Spanne von Geschwindigkeit und ihre natürliche Fähigkeit, weich und konsistent zu bleiben von einem langsamen Gang bis zu einer Renn-Geschwindigkeit.

 

Einige dieser Pferde sind fähig Geschwindigkeiten von 35 kmh leicht zu überschreiten. Halte Deinen Hut fest!

In einer Welt, in der viele Gangpferderassen für den Show Ring gezüchtet werden, kommt der Single Footer von einem starken Hintergrund von Pferden, die für die Arbeit gezüchtet wurden als auch für Gelände und um die Familienkutsche zu ziehen.

 

Während andere Gangpferderassen durch vergängliche Trends beeinflusst wurden, ist der single Footer seiner Vererbung treu geblieben.

 

Diese Pferde sind keine durchschnittlichen Gangpferde. Züchter haben über viele Jahre daraufhin gearbeitet, ein außergewöhnliches Gangpferd zu produzieren, auf das Du steigst, wenn Du weich, sicher, flott und mit Style irgendwo hinkommen möchtest. Flott ist der herausstechende Unterschied.

Während die meisten Single Footer vorrangig für Trail gezüchtet werden, erfreuen sich auch viele Eigentümer, ihre Pferde zu zeigen. Der echte Single Footer wird überwiegend in den Prüfungen flat shod Trail Racking, Country Racking und Speed Racking Klassen  im ganzen Land gefunden.

 

Der Single Footer kommt in allen Gestalten, Farben und Größen daher. Was das Wichtigste ist, wie diese 4 Füße den Boden berühren! Du wirst viele Meilen und wertvolle Zeit verlieren, um das perfekte Gangpferd zu finden. Die Suche ist nun vorbei. Der Single Footer hat alles!